Mein Kommentar zur Nationalratsdebatte um die 0,5 Promille-Grenze im Strassenverkehr:

Jährlich sterben auf Schweizer Strassen mehr als hundert Menschen, weil Angetrunkene Auto fahren. Dass die Mehrheit des Nationalrats trotzdem nicht bereit ist, die Promillegrenze zu senken, zeugt von einer unglaublich menschenverachtenden Haltung und ist schlicht ein Skandal.

BUND und BZ 27.6.01

zurück